Zubehör für Grafikkarten

Um eine Grafikkarte auch optimal verwenden zu können, braucht man das richtige Zubehör. Dazu zählt zum einen das richtige Anschluss-Kabel, denn es gibt sehr viele verschiedene und nicht alle sind qualitativ gut genug. Aber auch das richtige Netzteil ist entscheidend, denn es muss die Grafikkarte mit genügend Strom versorgen, damit sie problemlos funktioniert.

zubehoer-fuer-grafikkarten-beitragsbild-neu

Die richtige Auswahl
Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir für Sie eine Auswahl an DVI-, HDMI- und DisplayPort-Kabeln von unterschiedlichen Anbietern und in verschiedenen Längen zusammengestellt. Dabei handelt es sich um die besten Anschluss-Kabel im niedrigen bis zum teuren Preissegment. Außerdem haben wir auch passende Netzteile aufgelistet, die Sie für eine High-End-Grafikkarte benötigen. Sie können letztendlich selbst entscheiden, welches Kabel und welches Netzteil Sie brauchen und welches Sie davon am meisten anspricht.

*Alle HDMI- und DVI-Kabel gibt es in verschiedenen Längen, die Sie auf Amazon selbst auswählen können. Deshalb sind die Längenangaben auf dieser Seite nicht relevant.


Anschluss-Kabel: DVI, HDMI & DisplayPort
Möchte man sich eine Grafikkarte kaufen, um Spiele zu spielen, so ist es empfehlenswert mindestens ein HDMI- oder DisplayPort-Kabel zu verwenden. Ein DVI-Kabel ist zwar auch verwendbar, doch nur ein HDMI- und DisplayPort-Kabel können Ton und Bild gleichzeitig in ausgezeichneter Qualität übertragen.

Außerdem bietet ein HDMI-Kabel eine ausreichend hohe Bandbreite, um das Bild in Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln darzustellen. Möchte man grafisch anspruchsvolle Spiele in 4K-Auflösung und 60 FPS genießen, sollte man auf ein DisplayPort-Kabel zurückgreifen, denn diese verfügen über eine noch höhere Bandbreite und zählen momentan zu den modernsten Anschluss-Kabeln auf dem Markt.

Ältere VGA-Kabel sind nur bei PC's mit alten Grafikkarten notwendig, die keinen DVI- oder HDMI-Anschluss haben.

Hier erfahren Sie mehr über die externen Signalausgänge einer Grafikkarte.

Unsere Empfehlungen:

Das richtige Netzteil
Aber nicht nur das richtige Anschluss-Kabel ist beim Kauf einer Grafikkarte wichtig, auch das Netzteil, dass den PC und somit auch die Grafikkarte mit Strom versorgt, spielt eine wichtige Rolle.

Nicht jede Grafikkarte braucht aber unbedingt ein leistungsstarkes Netzteil. Einsteiger-Grafikkarten und Mittelklasse-Grafikkarten kommen auch mit 150 Watt zurecht. High-End-Grafikkarten hingegen sind reine Stromfresser und benötigen für den Betrieb zwischen 200-600 Watt, manchmal auch mehr.

Wenn man dann kein leistungsstarkes Netzteil hat, das genügend Strom liefert, kann es sogar dazu führen, dass die Grafikkarte gar nicht erst funktioniert. Deshalb sollten Sie speziell darauf achten ein passendes Netzteil zu verwenden, wenn sie eine Grafikkarte kaufen, um beispielsweise Spiele zu spielen.

Unsere Empfehlungen: